Über Sicherheitsprofile

Kaspersky Endpoint Security Cloud ermöglicht einen zentralisierten Schutz von Geräten sowie deren Verwaltung mithilfe von Sicherheitsprofilen.

Ein Sicherheitsprofil ist eine Auswahl von Einstellungen der Sicherheitsanwendungen von Kaspersky für Computer und mobile Geräte, die zur Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud hinzugefügt wurden. Ein Profil (s. Abb. unten) enthält die Einstellungen für Windows, Mac, Android und iOS-Geräte. Nach der Übernahme des Sicherheitsprofils auf das Gerät, das zur Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud hinzugefügt worden ist, ändern sich die Einstellungen des Programms von Kaspersky auf dem Gerät auf die im Profil angegebenen.

Einzelnes Sicherheitsprofil

Einzelnes Sicherheitsprofil

Mithilfe von Sicherheitsprofilen können Sie folgende Aktionen ausführen:

Sie können das Sicherheitsprofil nur Benutzern und Benutzergruppen zuweisen. Auf das Gerät wird das Sicherheitsprofil angewendet, das dem Gerätebesitzer zugewiesen ist.

Einem Benutzer oder einer Benutzergruppe kann nur ein einziges Sicherheitsprofil zugewiesen werden.

In Kaspersky Endpoint Security Cloud ist das Sicherheitsprofil Standard enthalten, das von den Experten von Kaspersky konfiguriert wurde. Das Profil Standard wird einem Gerät nach dem Hinzufügen zur Liste der Geräte in Kaspersky Endpoint Security Cloud automatisch zugewiesen, sofern dem Gerätebesitzer kein anderes Profil zugewiesen ist.

Nach oben