Aktivieren und Deaktivieren der Verwendung von Kaspersky Security Network in Kaspersky Endpoint Security Cloud

Für den Zugriff auf KSN müssen Computer und mobile Geräte mit dem Internet verbunden sein.

Sie können KSN separat für jede erhältliche Version von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac aktivieren oder deaktivieren:

Für Android-Geräte und iOS-Geräte ist KSN standardmäßig immer aktiviert. KSN wird auf mobilen Geräten zum Zeitpunkt der Annahme des Endbenutzer-Lizenzvertrags bei der Installation der Sicherheitsanwendung aktiviert. Die Verwendung von KSN kann direkt auf mobilen Geräten von Ihnen oder den Eigentümern der mobilen Geräte deaktiviert werden.

Die Standardstatus von KSN hängt davon ab, ob Sie die Bedingungen der KSN-Vereinbarung beim ersten Aufrufen der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud akzeptiert haben. Wenn Sie die KSN-Vereinbarung akzeptiert haben, ist die KSN-Verwendung aktiviert. Wenn Sie die KSN-Vereinbarung nicht akzeptiert haben, ist die KSN-Verwendung deaktiviert.

Um die Verwendung von KSN zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud den Abschnitt Einstellungen.

    Die Seite Allgemeine Einstellungen von Kaspersky Endpoint Security Cloud wird angezeigt.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen unter Kaspersky Security Network verwenden aus:
    • Klicken Sie auf den Link Programmpakete vorbereiten.

      Dieser Link wird angezeigt, wenn Sie es abgelehnt haben, die KSN-Vereinbarungen für alle erhältlichen Versionen von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac beim ersten Öffnen der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud zu akzeptieren.

      Sie werden zum Abschnitt Programmpakete umgeleitet, in dem Sie das erforderliche Paket vorbereiten können. Zur Paketvorbereitung gehört das Akzeptieren der KSN-Vereinbarung. Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.

    • Klicken Sie auf den Link Einstellungen.

      Dieser Link wird angezeigt, wenn Sie die KSN-Vereinbarung für mindestens eine erhältliche Version von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac akzeptiert haben.

      Die Seite Kaspersky Security Network wird angezeigt. Auf dieser Seite können Sie KSN separat für jede erhältliche Version von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac aktivieren oder deaktivieren.

  3. Falls die Verwendung von KSN für die erforderliche Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche KSN aktivieren.

    Das Fenster Kaspersky Security Network für <Name der Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung> (<Version der Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung>) wird angezeigt.

  4. Lesen Sie die KSN-Vereinbarung aufmerksam durch.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter dem Text der KSN-Vereinbarung.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ich akzeptiere die Bedingungen.

    Wenn Sie auf die Schaltfläche Ich lehne ab klicken, wird KSN nicht aktiviert.

    Das Fenster Kaspersky Security Network für <Name der Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung> (<Version der Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung>) wird geschlossen.

Die Verwendung von KSN für die Version der ausgewählten Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung wird aktiviert. Die Schaltfläche KSN aktivieren wird durch die Schaltfläche KSN deaktivieren ersetzt.

Um die Verwendung von KSN zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud den Abschnitt Einstellungen.

    Die Seite Allgemeine Einstellungen von Kaspersky Endpoint Security Cloud wird angezeigt.

  2. Klicken Sie unter Kaspersky Security Network verwenden auf den Link Einstellungen.

    Dieser Link wird angezeigt, wenn Sie die KSN-Vereinbarung für mindestens eine erhältliche Version von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac akzeptiert haben.

    Die Seite Kaspersky Security Network wird angezeigt. Auf dieser Seite können Sie KSN separat für jede erhältliche Version von Kaspersky Endpoint Security für Windows und Kaspersky Endpoint Security for Mac aktivieren oder deaktivieren.

  3. Falls die Verwendung von KSN für die erforderliche Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung aktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche KSN deaktivieren.
  4. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Die Verwendung von KSN für die Version der ausgewählten Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung wird deaktiviert. Die Schaltfläche KSN deaktivieren wird durch die Schaltfläche KSN aktivieren ersetzt. Später können Sie KSN für die Version der ausgewählten Kaspersky Lab-Sicherheitsanwendung wieder aktivieren.

Nach oben