Dateien aus der Quarantäne entfernen

Sie können Dateien der Kategorien Quarantäne, Backup-Kopie und Unverarbeitete Dateien aus dem Abschnitt Quarantäne der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud entfernen.

Um Dateien aus dem Abschnitt Quarantäne zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud den Abschnitt Quarantäne.

    Der Abschnitt Quarantäne enthält eine Liste von Dateien folgender Kategorien: Quarantäne, Backup-Kopie und Unverarbeitete Dateien.

  2. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Dateikategorie die gewünschte Kategorie der Dateien aus.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen der Datei, die Sie entfernen möchten.

    Sie können die Kontrollkästchen neben mehreren Dateien aktivieren.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen über der Dateiliste.

Die ausgewählte Datei wird aus dem Abschnitt Quarantäne der Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud entfernt. Die entfernte Datei wird in der Liste der Dateien jener Kategorie, zu der sie gehörte, nicht mehr angezeigt.

Nach oben