Herunterladen eines Programmpakets einer Kaspersky-Lab-Sicherheitsanwendung

Sie müssen ein Programmpaket einer Kaspersky-Lab-Sicherheitsanwendung herunterladen, wenn Sie die Installation der Anwendung auf Windows- oder Mac-Geräten ohne definierte Benutzer (z. B. Server) durchführen wollen oder wenn Sie gleichzeitigen Schutz für mehrere Widows-Geräte einrichten möchten.

  1. Öffnen Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Programmpakete.

    Der Abschnitt Programmpakete enthält die Programmpakete der für Windows- und Mac-Geräte verfügbaren Sicherheitsanwendungen. E-Mail-Nachrichten, die Sie an die Benutzer versenden, enthalten ebenfalls einen Link zu diesen Paketen.

  3. Falls das erforderliche Programmpaket nicht vorbereitet wurde, wird auf der rechten Seite der Link Vorbereiten angezeigt. Klicken Sie auf diesen Link und bereiten Sie das Programmpaket vor.
  4. Klicken Sie bei Bedarf auf den Link Proxyserver unterhalb des erforderlichen Programmpakets und passen Sie die Proxyserver-Einstellungen an.
  5. Klicken Sie neben dem erforderlichen Programmpaket auf den Link Herunterladen.

    Der Download des Programmpakets auf den Computer in den Standard-Downloadordner beginnt.

    Um das Programmpaket in einem bestimmten Ordner auf dem Computer zu speichern, wählen Sie den Punkt Speichern unter im Kontextmenü des entsprechenden Programmpakets. Geben Sie im geöffneten Fenster den Ordner und den Dateinamen an.

Das ausgewählte Programmpaket wurde heruntergeladen.

Nach oben