Über Update-Quellen

Eine Update-Quelle ist eine Ressource, die Updates der Datenbanken von Kaspersky Security 8 für Linux Mail Server enthält.

Als primäre Update-Quelle für Kaspersky Security dienen die Updateserver von Kaspersky Lab. Dabei handelt es sich um spezielle Internetseiten, auf denen Updates der Datenbanken und Programm-Module für alle Kaspersky-Lab-Produkte zur Verfügung gestellt werden. Wenn die Internetverbindung des Computers über einen Proxyserver erfolgt, können Sie die Verbindungseinstellungen für den Proxyserver anpassen.

Um den Internet-Datenverkehr zu verringern, können Sie Datenbanken-Updates für Kaspersky Security 8 für Linux Mail Server von einer benutzerdefinierten Update-Quelle einrichten. Als benutzerdefinierte Update-Quelle können von Ihnen festgelegte HTTP- oder FTP-Server dienen sowie lokale Verzeichnisse auf Ihrem Computer.

Wenn Sie Kaspersky Security 8 für Linux Mail Server über Kaspersky Security Center verwalten, können Sie als Update-Quelle Kaspersky Security Center festlegen.

Siehe auch

Datenbanken-Update von Kaspersky Security 8 für Linux Mail Server

Update-Quelle für Datenbanken wählen

Zeitplan und Einstellungen für das Datenbanken-Update anpassen

Standardeinstellungen für das Datenbanken-Update festlegen

Update der Datenbanken manuell starten

Proxyserver-Verbindungseinstellungen für das Datenbanken-Update anpassen

Nach oben