Über die Sicherheits-Tags (NSX Security Tags)

In der Infrastruktur unter Verwaltung von VMware vCenter Server und VMware NSX Manager kann Kaspersky Security der geschützten virtuellen Maschine die folgenden Sicherheits-Tags (NSX Security Tags) zuweisen:

Die Sicherheits-Tags, die einer virtuellen Maschine zugewiesen wurden, können in den Eigenschaften der virtuellen Maschine in der Konsole für VMware vSphere Web Client (im Abschnitt Hosts and Clusters auf der Registerkarte Summary) eingesehen werden.

Das Sicherheits-Tag ANTI_VIRUS.VirusFound.threat=high wird automatisch entfernt, wenn bei der Ausführung der Aufgabe zur Untersuchung der virtuellen Maschine keine Viren oder andere Schadsoftware gefunden wurden. Der Sicherheits-Tag IDS_IPS.threat=high kann manuell deaktiviert werden.

Sie können Sicherheits-Tags manuell zuweisen und entfernen (Details finden Sie in der Wissensdatenbank).

Kaspersky Security kann die Sicherheits-Tags nur zuweisen, wenn Sie die Nutzung von VMware NSX Manager aktiviert und die Verbindungseinstellungen des Integrationsservers zum VMware NSX Manager angepasst haben.

Nach oben