Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud starten

Direkt nach der Erstellung eines Arbeitsbereichs für Kaspersky Endpoint Security Cloud wird die Management-Konsole automatisch geöffnet. Später können Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud wie in diesem Abschnitt beschrieben starten.

Um die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie in Ihrem Browser zu Kaspersky Business Hub.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto bei Kaspersky Business Hub an, indem Sie den Benutzernamen und das Kennwort eingeben.

    Auf der Portal-Webseite wird die Liste der Unternehmen angezeigt, für die Sie als Administrator tätig sind.

  3. Um den Knoten des gewünschten Unternehmens zu erweitern, klicken Sie auf den Link mit dem Namen des Unternehmens oder auf das Pfeilsymbol links davon.

    Auf der Portal-Webseite werden die Informationen über das ausgewählte Unternehmen angezeigt.

  4. Unterhalb des Namens des ausgewählten Unternehmens können Sie über den Link von Kaspersky Endpoint Security Cloud oder über den Link Zum Arbeitsbereich wechseln zum Arbeitsbereich dieses Unternehmens wechseln.

    Es kann manchmal vorkommen, dass der Arbeitsbereich aufgrund von Wartungsarbeiten unzugänglich ist. In diesem Fall können Sie nicht zur Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud wechseln. Wenn versuchen, den Arbeitsbereich von Kaspersky Endpoint Security Cloud zu öffnen, wird eine Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Wartungsarbeiten am Server durchgeführt werden. Die Nachricht enthält das Datum und die Uhrzeit des nächsten Statusupdates des Servers. Melden Sie sich nach der angegebenen Uhrzeit erneut am Arbeitsbereich an.

    Es ist unmöglich, zu einem zum Löschen markierten Arbeitsbereich zu wechseln.

Die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud wird geöffnet.

Nach oben