Benutzergruppen erstellen

Sie können Benutzergruppen erstellen, um Benutzern schnell Sicherheitsprofile zuzuweisen, die ihren Aufgaben und Arbeitsbereichen entsprechen.

Sie können höchstens 20 Benutzergruppen erstellen.

Um eine Benutzergruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Benutzer aus.

    Der Abschnitt Benutzer enthält eine Liste mit Benutzern und Benutzergruppen, die zu Kaspersky Endpoint Security Cloud hinzugefügt wurden.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Gruppe erstellen über der Benutzerliste.

    Das Fenster Benutzergruppeneinstellungen wird geöffnet (s. Abb. unten).

  4. Geben Sie den Namen der Benutzergruppe und einen Kommentar ein.

    Im Eingabefeld Gruppenname und im Eingabefeld Kommentar können Sie bis zu 255 Zeichen eingeben. Der Text kann Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Leerzeichen, Punkte, Kommas, Minuszeichen, Gedankenstriche und Unterstriche enthalten.

  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Sicherheitsprofil ein Sicherheitsprofil aus, das Sie der Gruppe zuweisen möchten.

    Standardmäßig ist für die Gruppe der Sicherheitsprofil Standard eingestellt. Das Sicherheitsprofil Standard wurde von den Experten von Kaspersky für Geräte unter Verwaltung der Betriebssysteme Windows, Mac, Android und iOS angepasst.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

    Benutzergruppen in Kaspersky Endpoint Security Cloud erstellen

    Benutzergruppen in Kaspersky Endpoint Security Cloud erstellen

Die erstellte Gruppe wird in der Liste der Benutzer und Benutzergruppen angezeigt (s. Abb. unten). Unmittelbar nach dem Erstellen enthält die Gruppe keine Benutzer. Nach der Erstellung der Gruppe können Sie zum Hinzufügen von Benutzern zur Gruppe wechseln.

Erstellte Gruppe in der Benutzerliste von Kaspersky Endpoint Security Cloud

Erstellte Gruppe in der Benutzerliste von Kaspersky Endpoint Security Cloud

Nach oben