Benutzerinformationen ändern

Um die Benutzerinformationen zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Benutzer aus.

    Der Abschnitt Benutzer enthält eine Liste mit Benutzern und Benutzergruppen, die zu Kaspersky Endpoint Security Cloud hinzugefügt wurden.

  3. Aktivieren Sie in der Liste das Kontrollkästchen neben dem Benutzer, dessen Benutzerinformationen Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern über der Benutzerliste.

    Ein Fenster mit detaillierten Informationen über den Benutzer wird geöffnet.

  5. Bearbeiten Sie die Benutzerinformationen:

    Wenn Sie Benutzer einer Gruppe zuordnen, Benutzern Administratorrechte zuweisen (bzw. Administratorrechte entziehen) oder Benutzern Anweisungen zur Installation einer Sicherheitsanwendung auf deren Geräten senden möchten, klicken Sie auf die entsprechenden Schaltflächen im Block Befehle.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Im Fenster des Benutzers können Sie die Benutzerinformationen ebenfalls ändern. Um die Benutzerinformationen zu ändern, klicken Sie auf den Link mit dem Namen des Benutzerkontos und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ändern.

Die von Ihnen geänderten Informationen werden in der Liste der Benutzer und auf der Seite mit den Benutzereinstellungen angezeigt.

Nach oben