Über Kaspersky Security für Microsoft Office 365

Bei Kaspersky Security für Microsoft Office 365 handelt es sich um eine Softwarelösung für den Schutz von Exchange Online-Postfächern und OneDrive-Dateien, die über Office 365 verwaltet werden. E-Mail-Nachrichten werden auf Viren, Trojaner und andere Arten von Schadsoftware, die über E-Mail übertragen werden können, sowie auf Spam und Phishing untersucht. OneDrive-Dateien werden auf Viren, Trojaner und andere Arten von Schadsoftware untersucht.

Kaspersky Security für Microsoft Office 365 kann die folgenden Operationen durchführen:

Sie müssen Kaspersky Security für Microsoft Office 365 nicht auf Ihrem Computer installieren. Sie benötigen lediglich einen Browser und einen Internetzugang, um eine Verbindung zur Management-Konsole von Kaspersky Security für Microsoft Office 365 herzustellen.

Sie können Kaspersky Security für Microsoft Office 365 nicht verwenden, wenn Ihre Office 365-Organisation in nationalen Clouds von Microsoft Azure registriert ist (auch als sogenannte Sovereign Clouds bezeichnet).

Kaspersky Security für Microsoft Office 365 entspricht der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den für vertrauliche Informationen, persönliche Daten und Datenschutz geltenden Gesetzen der Europäischen Union.

In diesem Abschnitt

Hardware- und Softwarevoraussetzungen

Benutzeroberfläche der Management-Konsole von Kaspersky Security für Microsoft Office 365

Zum Anfang